Aktuelles

Starkes Starkbierfest in Menzing - trotz Corona

Gerade Corona zum Trotz richteten die Menzinger Trachtler gestern ihr erstes Starkbierfest aus.

weiterlesen
Inngau nach Absage 2020 jetzt wieder für 2023 geplant

Bayerns Trachtler verschieben Landesversammlungen

Im vergangenen Herbst hatte der Bayerische Trachtenverband geplant, im Rahmen seiner Jahrestagung beim Bayerischen Inngau-Trachtenverband in der Gemeinde Oberaudorf im Landkreis Rosenheim zusammenzukommen. Neben den gewöhnlichen Regularien war auch die Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft und innerhalb der Sachgebiete geplant. Durch Corona war die Durchführung der Tagung, die zwischenzeitlich auch im großen Areal des Festspielhauses im benachbarten Erl in Tirol ins Auge gefasst worden war, nicht mehr möglich. Bei einer nunmehr digitalen Frühjahrskonferenz des Landesausschusses (22 Gauvorstände, Jugend, Sachgebiete und Ehrenmitglieder), die bislang als Präsenz-Veranstaltung gewöhnlich an zwei Tagen im WWK-Bildungszentrum in der Gemeinde Raubling im Landkreis Rosenheim stattfand, konnte Landesvorsitzender Max Bertl eine Strategie für die weiteren Planungen und Zusammenkünfte beraten und abschließend bekannt geben.

weiterlesen

Bayerns oberster Trachtler Max Bertl feiert 75. Geburtstag

Seinen 75. Geburtstag kann Max Bertl, Landesvorsitzender des Bayerischen Trachtenverbandes am Samstag, 6. März feiern. Nicht wie gewohnt und gewünscht im großen Kreise von Familie und Freunden, sondern ganz entsprechend der aktuellen Corona-Vorgaben. Corona hat im übrigen dem vitalen 75er schon mehr als eine große Geburtstagsfeier „vermasselt“, auch die Feier zur Goldenen Hochzeit im Oktober mit seiner Frau Annemarie hatte nur einen kleinen Rahmen.

weiterlesen

Online-Landesausschuss-Sitzung

Nicht wie gewohnt zwei Tage im Frühjahr im WWK-Bildungszentrum in der Gemeinde Raubling, sondern gute zwei Stunden digital fand sich die Landesvorstandschaft des Bayerischen Trachtenverbandes mit den Gauvorständen, Sachgebietsleitern, der Jugendvertretung und Ehrenmitgliedern (Landesausschuss) in diesen Corona-Zeiten zusammen. Von der Konferenz am Freitag, 5. März berichten wir noch.

weiterlesen

Trachtler- und Volksmusik-Erinnerungen von Miche Berneder

Wenn in diesem Frühjahr Miche Berneder aus Schörging in der Gemeinde Bernau seinen 80. Geburtstag feiern kann, dann ist das guter Anlass, auf ein besonderes Trachtler- und Volksmusikanten-Leben zurückzuschauen. Begonnen hatte die Liebe zu Lederhose, Tracht und Brauchtum als junger Bua als Miche Berneder das Schuhplatteln erlernte; es war wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und noch ohne Zugehörigkeit zu einem Trachtenverein.

weiterlesen

Hans Speer aus Hinterskirchen verstorben

Nachruf für Johann Speer – Bädahingerl – Hans vo Hungerham – Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande – Ehrenvorstand vom Trachtenverein Hinterskirchen – Ehrenbürger der Gemeinde Neufraunhofen

weiterlesen

Schuhplattler zieht ins Homeschooling ein

Gemeinsam mit der Grundschule Ruderting hat der Trachtenverein „Birkenstoana“ Oberpolling aus dem Dreiflüsse-Trachtengau Passau ein Projekt für den Sportunterricht im Homeschooling gestartet. Schuhplattler sollen Bewegung und Spaß vermitteln. Rektorin Gisela Ziewer, selbst als Jugendliche im Oberpollinger Trachtenverein aktiv, kam auf die Idee und nach einem Telefonat mit Vorstand Hermann Geier jun. wurde die Idee in die Tat umgesetzt.

weiterlesen